ikis-online.de

Urlaub und Freizeitspass im Ilm-Kreis in Thüringen

Neben historischen Sehenswürdigkeiten bietet der Ilm-Kreis viele Freizeiteinrichtungen für alle Jahreszeiten. Im Winter stehen in Arnstadt das "Sport- und Freizeitbad" und in Ilmenau die "Schwimmhalle am Stollen" bereit. Im Sommer locken die zwei Naturbäder, das Waldbad in Stützerbach und der Stausee Lütschetalsperre, neben vielen Freibäder:

  • Plaue Freibad
  • Ilmenau beheiztes Sport- und Freizeitbad
  • Schmiedefeld Freibad
  • Möhrenbach Freibad
  • Ichtershausen Freibad
  • Großbreitenbach Freibad
  • Gräfenroda Freibad
  • Geschwenda Freibad
  • Geraberg Freibad
  • Frauenwald Freibad „Am Lenkergrund“
  • Altenfeld Waldbad
  • Stadtilm Freibad

In über 50 Sporthallen und über 150 kleinen und großen Sportplätzen des Ilm-Kreises finden regelmäßig Wettkämpfe statt. Hier helfen nur Aushänge vor Ort, um mitfiebern zu können.

Wer selbst Eislaufen möchte kann dies in Ilmenaus Eishalle tun. Für Skifahrer sind Loipen gespurt und Abfahrtshänge vorhanden. Auch eine Sommer- und Winterrodelbahn ist dort vorhanden. Mehrere Tennisplätze, Bowling- und Kegelbahnen, Reithallen- und Reitplätze runden das Bild ab.